Anzeige

Abkühlung in Sicht

aktuell, 18.06.2021

Auf Hitzewelle folgen Unwetter und deutlich kühlere Temperaturen - doch der nächste Temperaturanstieg lässt nicht lange auf sich warten.

Mit einem Hitzetag wie aus dem Bilderbuch startet heute vor allem weite Teile Süd- und Ostdeutschlands ins Wochenende: Temperaturen um 35 Grad zeigt das Thermometer am späten Nachmittag etwa in der Bundeshauptstadt sowie in Cottbus und Dresden an, München kommt immerhin auf schwitzige 33 Grad. Gewitter sind heute zwar nur selten mit von der Partie, ganz ausgeschlossen werden können sie aber vor allem im Westen NRWs sowie im Saarland nicht. Auch hier verbuchen wir bei Temperaturen um 30 bis 33 Grad einen meteorologischen Hitzetag.

Unangenehm bleiben, vor allem in den Ballungszentren, auch die kommenden Nächte. Bis Montag bleibt's nachts vielerorts karibisch warm und häufig schlaflos, in Berlin etwa sinken die Temperaturen in der kommenden Nacht kaum unter 23 Grad

 Bild: Achim Otto

Am Samstag gart man bei extremer Hitze vor allem an Oder und Spree  - Werte um  35 bis 37 Grad sind hier möglich. Im übrigen Land erreichen die Maxima meist Werte um 30 bis 32 Grad. Zum Abend besteht verbreitet ein erhöhtes Gewitterrisiko, regional einhergehend mit Windböen und Starkregen.

Bitte verfolgen Sie daher aufmerksam die geltenden Unwetterwarnungen für Ihren Wohnort.

Am Sontag wird es im Osten mit 30 bis 33 Grad nochmals heiß, von Westen her setzt sich dann aber zunehmend kühlere Luft im gesamten Land durch; auch dann spielen wieder kraftige Gewitter eine Rolle, lokal drohen Unwetter. Nach jetzigem Stand sind vor allem Teile Bayerns, NRWs, Hessens und Sachsens am Sonntag von Unwettern betroffen.

Der Montag und Dienstag geben dann endlich Gelegenheit, mal wieder ordentlich durchzulüften: Bei Temperaturen nur noch um 20-22 Grad könnte man im Vergleich zu den Vortagen schon fast einen Kälteschock erleiden. In der Eifel steigen die Höchstwerte am Dienstag sogar nur noch auf magere 16 Grad.

Weg ist die Wärme damit aber noch lange nicht - im Gegenteil: Schon ab Mittwoch steigen die Temperaturen wieder und der (warme) Sommer kommt zurück.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos