Deutschland-Wetter


Anzeige


  Freitag Morgen
 
  4
5
5
5
3  
  2
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Unter Tiefdruckeinfluss fließt weiterhin maritime Polarluft nach Deutschland ein.

  Wetter Freitag
 
Am Freitag meist stark bewölkt oder bedeckt, dabei vom Nordwesten bis in den Süden übergreifender Regen, im Bergland auch Schnee. Lokal Gewitter mit Graupel möglich, um 5 bis 10 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Lokal wieder Graupelgewitter

Temperaturen am Nachmittag um 6 bis 13 Grad.

Heute Nachmittag zeigt sich der Himmel über weiten Landesteilen wechselnd oder stark bewölkt, dabei muss zeitweise mit Schauern und lokalen Graupelgewittern gerechnet werden. Im Bergland sind auch Schneeschauer möglich, in den Alpen auch kräftiger.

Die Temperaturen erreichen am Nachmittag Höchstwerte um 6 Grad am Alpenrand und 13 Grad in Köln.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

In der Nacht auf Freitag setzen sich Schauer vor allem am Alpenrand zunächst noch fort, in den übrigen Landesteilen bleibt es bei teils auch größeren Auflockerungen häufig trocken. In der zweiten Nachhälfte nimmt die Bewölkung in der Nordwesthälfte zu und es zieht Regen auf. 

Die Temperaturen gehen zurück auf Werte um 6 Grad in Ostfriesland und 0 Grad im Berchtesgadener Land.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Auch in der Tat ist Raum für Überlegung."

    Johann Wolfgang von Goethe